Funktionen

Exponentialfunktionen

ExponentialfunktionenInhalt

Bei Exponentialfunktionen wie f(x)=2^x steht x oben, also im Exponenten.

Die wichtigste Exponentialfunktion ist die natürliche Exponentialfunktion f(x)=e^x. Dabei ist die Basis die Eulersche Zahl e. e ist rund 2,718.

In diesem Video-Tutorial lernst du alles, was du über Exponentialfunktionen wissen musst.

Was sind Exponentialfunktionen?

Unter Exponentialfunktionen können sich die meisten Schüler gar nichts vorstellen. Hier lernst du Schritt für Schritt, wie du selbst eine Wertetabelle für eine Exponentialfunktion erstellst und ihren Graph skizzierst.

Anschließend zeige ich dir weitere Beispiele für Exponentialfunktionen.

Basiswechsel

Jede Exponentialfunktion mit beliebiger Basis lässt sich als Funktion mit der Basis e darstellen. Diese Umwandlung wird als Basiswechsel bezeichnet. Hier zeige ich dir, wie das geht.

Schnittstelle mit der y-Achse

Hier lernst du, die Schnittstelle des Graphen mit der y-Achse zu berechnen. Außerdem zeige ich dir, wie du sie direkt am Funktionsterm erkennst.

Nullstellen

Hier erläutere ich dir an 2 Beispielen, warum Exponentialfunktionen keine Nullstellen haben und die x-Achse eine waagerechte Asymptote ist.

Monotonie und Verhalten im Unendlichen

Die Monotonie und das Verhalten im Unendlichen lassen sich direkt am Funktionsterm ablesen. Welche 4 Fälle möglich sind und woran du sie erkennst, zeige ich dir in diesem Video.

Hier noch mal ein schneller Überblick zur Monotonie und zum Verhalten im Unendlichen:

Überblick Monotonie und Verhalten im Unendlichen

Das könnte dich auch interessieren: