Alle Infos zum Mathe-Abitur in Sachsen-Anhalt 2018

Mathe-Abitur Sachsen-Anhalt 2018

Termin: 2. Mai 2018
Nachschreibetermin: 28. Mai 2018

Das schriftliche Abitur in Mathematik besteht in Sachsen-Anhalt aus 2 Teilen - einem Pflichtteil und einem Wahlteil.

Der Pflichtteil umfasst 3 Aufgaben. In jeder Aufgabe wird ein anderes der folgenden 3 Themengebiete der Mathematik geprüft:

  • Analysis
  • Analytische Geometrie
  • Stochastik

Der Wahlteil umfasst 2 Aufgaben: eine Aufgabe aus dem Bereich Analysis, die andere aus dem Bereich Analytische Geometrie. Von diesen beiden Aufgaben wählst Du eine zur Bearbeitung aus.

Die Bearbeitungszeit beträgt insgesamt:

  • im Grundkurs: 210 Minuten (dreieinhalb Zeitstunden)
  • im Leistungskurs: 300 Minuten (fünf Zeitstunden)

Jetzt noch schnell MATHE LERNEN fürs Abi!

Zugelassene Hilfsmittel

  • Formel- und Tabellensammlung
  • wissenschaftlicher Taschenrechner (nicht programmierbar, nicht grafikfähig und ohne CAS)
  • Zeichengeräte (inklusive Kurvenschablonen)
  • Nachschlagewerk der deutschen Rechtschreibung

Punkteverteilung

Das Bundesland Sachsen-Anhalt hat die Punkte-Verteilung im Mathe-Abi 2018 leider nicht online veröffentlicht. Voraussichtlich werden die Punkte wie bisher verteilt.

Bisher konnten im Grundkurs insgesamt 80 Punkte erreicht werden - davon 70 Punkte im Pflichtteil und 10 Punkte im Wahlteil. Im Pflichtteil entfielen 30 Punkte auf Analysis und jeweils 20 Punkte auf die beiden übrigen Gebiete.

Im Leistungskurs konnten bisher insgesamt 100 Punkte erreicht werden - davon 85 Punkte im Pflichtteil und 15 Punkte im Wahlteil. Im Pflichtteil entfielen 35 Punkte auf Analysis und jeweils 25 Punkte auf die beiden übrigen Gebiete.

Dieser Überblick soll Dir helfen, einzuschätzen, was Dich im Abitur 2018 in Sachsen-Anhalt erwartet.

Viel Erfolg in der Abiturprüfung! Ich drücke Dir dafür ganz fest die Daumen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.