Vektorgeometrie

Spurpunkte und Spurgeraden einer Ebene

Spurpunkte und Spurgeraden einer EbeneInhalt

Spurpunkte sind die Schnittpunkte einer Ebene mit den Koordinatenachsen. Je nach Lage kann eine Ebene 1 bis 3 Spurpunkte haben.

Eine Gerade durch 2 solcher Spurpunkte heißt Spurgerade. Das ist die Schnittgerade der Ebene mit einer Koordinatenebene.

Um die Spurpunkte und Spurgeraden zu bestimmen, muss die Ebenengleichung in Koordinatenform sein. So kannst du andere Formen in die Koordinatenform umwandeln.

Spurpunkte gibt es auch bei Geraden. Dort haben sie aber eine andere Bedeutung.

Das könnte dich auch interessieren: