Funktionen und ihre Graphen entschlüsseln

19,00 

Funktionen und ihre Graphen

Sind Kurvendiskussionen ein Alptraum für dich? Kannst du dir unter

f(x)=x \cdot e^x oder g(x)=\frac{3x}{x^2-1}

nichts vorstellen? Hast du keine Ahnung, wie du die Graphen solcher Funktionen skizzieren sollst? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für dich! 🙂

Nach diesem Online-Kurs kennst du dich bestens mit allen Funktionen aus, die im Matheunterricht vorkommen, und kannst wichtige Eigenschaften wie Nullstellen, Symmetrie oder das Verhalten im Unendlichen bestimmen.

Überzeuge dich selbst und starte jetzt kostenlos mit dieser SCHNUPPERLEKTION!

Inhalt des Kurses:

Nach der Anmeldung erhältst du sofort Zugang zu allen 9 Lektionen mit:

  • 9 Lernvideos (Gesamtlaufzeit 3:40 Stunden)
  • 9 Math Maps zum Ausdrucken
  • 9 Blätter mit Übungsaufgaben zum Ausdrucken
  • 9 Lösungsvideos zu den Übungsaufgaben (Gesamtlaufzeit 3:35 Stunden)
Mathe lernen war noch nie so einfach!
Mit diesem Online-Kurs gewinnst du endlich die Klarheit, die dir bisher gefehlt hat, um dich in Mathe deutlich zu verbessern! 🙂

Lektionen

Ganzrationale Funktionen

Ganzrationale Funktionen sind die häufigsten Funktionen! Diese Lektion wird dir die Augen öffnen, wie einfach es eigentlich ist, ihre Nullstellen, Symmetrie, das Verhalten im Unendlichen und andere wichtige Eigenschaften zu bestimmen. Diese Lektion allein reicht aus, um dein Mathe-Wissen spürbar zu pushen!

Gebrochenrationale Funktionen

Gebrochenrationale Funktionen sind eine Welt für sich! In dieser Lektion zeige ich dir, worauf es genau ankommt und wie du ihre Besonderheiten wie hebbare Definitionslücken, Polstellen und Asymptoten sicher auf die Reihe bekommst!

Exponentialfunktionen und e-Funktionen

Oft hat man das Gefühl, in der Oberstufe dreht sich alles um e-Funktionen. Damit du alle Punkte in deiner (Abitur-)Prüfung absahnst, mache ich dich in dieser Lektion eingehend mit dieser Funktionsklasse vertraut. So bist du außerdem bestens auf typische Anwendungsbereiche wie "Wachstum" vorbereitet!

Sinus- und Kosinusfunktionen

Sinus- und Kosinusfunktionen bereiten vielen Schülern Kopfzerbrechen! Was waren doch gleich die Amplitude und die Periode? Nach dieser Lektion hast du diese Funktionen sicher im Griff und kannst ihre Graphen nach Lust und Laune strecken, stauchen, spiegeln oder verschieben!

Natürliche Logarithmusfunktion und ln-Funktionen

ln-Funktionen wirken besonders fremdartig. Zudem musst du aufpassen, weil sie nicht für alle x definiert sind. Nach dieser Lektion bist du bestens mit diesen Exoten vertraut und kennst den bedeutsamen Zusammenhang zwischen der ln- und der e-Funktion.

Wurzelfunktionen

Wurzelfunktionen wirken vertraut, bergen jedoch einige Fallstricke. Deshalb zeige ich dir in dieser Lektion genau, worauf du achten musst. Zudem macht dich ein kleiner Crashkurs fit im Rechnen mit Wurzeln!

Nullstellen bestimmen

An welchen Stellen schneidet oder berührt eine Funktion die x-Achse? Danach wird praktisch in jeder Aufgabe direkt oder indirekt gefragt! In dieser Lektion zeige ich dir, wie du Nullstellen berechnest und was der Unterschied zwischen einfachen und mehrfachen Nullstellen ist.

Spiegeln, Strecken und Verschieben von Graphen

Wusstest du, dass es für das Spiegeln, Strecken und Verschieben von Graphen klare Regeln gibt, die für alle Funktionen gelten? Hast du einmal verstanden, wie es geht, kannst du es bei Sinusfunktionen genauso anwenden wie bei e-Funktionen! Damit wirst du deinen Mathelehrer schwer beeindrucken!

Achsen- und Punktsymmetrie

Wichtig für Kurvendiskussionen: Daran erkennst du, dass ein Graph achsen- bzw. punktsymmetrisch ist und so weist du es rechnerisch nach! Mit Turbo-Strategie speziell für ganzrationale Funktionen!